DSC00276
Winter Angebot Sommer Angebot

Kletterreise Korsika

Wildnis im Mittelmeer – Korsika!

Die wildere und gebirgigere der zwei Mittelmeerinsel steht in Klettersachen ihrer südlichen Schwester nichts nach. Zwar kann man nicht so gut direkt am Meer klettern, doch faszinieren der bombenfeste Granit mit den typischen Tafoni – Strukturen und die wilde, fast alpine Landschaft, mit Bächen und Tümpeln die zum Baden nach dem Klettern einladen! Die höher gelegenen Regionen des Restonicatales und der Bavellaregion sind ein Paradies für Liebhaber von Mehrseillängen, doch kommen auch die Sportkletterer in Bastia, Corte, Calinzana und bei Ajaccio auch auf ihre Kosten!

P1050345

Klettern am Lac de Capitello

DSC00253

Der beeindruckende Elefantenrücken in der Bavella

 

 

 

 

 

 

 

PROGRAMM
1. Tag: Fahrt nach Livorno und Fahrt mit der Fähre von Livorno nach Bastia.
2-7 Tag: Klettern! Am Abend des siebten Tages Fahrt nach Bastia und auf die Fähre.
8. Tag: Rückreise von Livorno

VORAUSSETZUNGEN
Sicheres Nachsteigen im oberen 4ten Schwierigkeitsgrad (UIAA).

DAUER
8 Tage, bzw. 7 Übernachtungen
(6 Klettertage)

TERMINE 2018
Von März bis Juni, sowie von September bis November

GRUPPEN
Max. 2 Teilnehmer pro Bergführer bei Mehrseillängenrouten,
bzw. bis zu 6 Teilnehmer beim Sportklettertrip

PREISE
ab € 1240,- p.P. bei Mehrseillängenrouten
ab € 530,- p.P. beim Sportklettertrip

ZUSATZKOSTEN
Bergführerspesen und Aufenthaltskosten.

LEISTUNGEN
Organisation, Führung und Reiseleitung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer.

P1050336

Besonderer Zustieg am Lac de Capitello

DSC00271

DIE größte Plattenschleicherei Frankreichs am Elefantenrücken 😉

DSC00230

Super Rissklettereien warten auf der Punta Lunarda auf!

DSC00178

Faszinierende Tafoni Strukturen im Korsika – Granit

DSC00170

Das Bavellamassiv