MENÜ MENÜ SCHLIESSEN

Freeridetag

  • 5 hDauer
  • 2/5iSchwierigkeit

Tourbeschreibung

Um 9:00 Uhr ist Treffpunkt bei der Gondel - Talstation Kals I.
Abhängig vom Sportgerät, mit dem Sie unterwegs sind, ob Ski, Snowboard oder Telemarkski, werden die besten Abfahrten gesucht. Wer das Hiken nicht scheut, dem eröffnet das Skigebiet Kals - Matrei wirklich mega Abfahrten.

Laufend wird ...

Um 9:00 Uhr ist Treffpunkt bei der Gondel - Talstation Kals I.
Abhängig vom Sportgerät, mit dem Sie unterwegs sind, ob Ski, Snowboard oder Telemarkski, werden die besten Abfahrten gesucht. Wer das Hiken nicht scheut, dem eröffnet das Skigebiet Kals - Matrei wirklich mega Abfahrten.

Laufend wird natürlich auf das Verhalten im Gelände und auf die Fahrtechnik eingegangen.


 

Voraussetzungen

Erfahrung im Tiefschnee, gute Kondition für ca. 300 Höhenmeter Aufstiege
Max. 6 Personen / Bergführer
 

Termine

    Täglich; entsprechende Schneelage vorausgesetzt

    Preise

    • 1 Person€ 400 p.P.
    • 2 Personen€ 200 p.P.
    • 3 Personen€ 135 p.P.
    • 4 Personen€ 105 p.P.
    • 5 Personen€ 100 p.P.
    • 6 Personen€ 100 p.P.

    Inklusivleistungen

    Führung durch staatlich geprüften Kalser Berg- & Schiführer

    Zusatzinformationen

    Wir sind in der Auswahl des Skigebietes sehr flexibel. Wo der beste Schnee liegt, dorthin verlegen wir unserern Freeridetag.
    Osttirol bietet viele Möglichkeiten, um von unterschiedlichen Schneeverhältnissen auswählen zu können. Sollte nördlich des Felbertauern idealerer Schnee liegen, kommt man in 1 h Fahrzeit von Kals nach Hollersbach, wo man ins riesige Skigebiet Kitzbühel gelangt. Das Gelände rund um den Pass Thurn ist ein mega Freeridegelände, das uns Kalser Bergführern auch gut bekannt ist.
    Liftkarte nicht inkludiert!

    Ausrüstung

    Freerideski, Telemarkski, Snowboard und Lawinenausrüstung können vor Ort im Sporthandel ausgeliehen werden.

    ACHTUNG

    Wir behalten uns vor die Einschätzung des Wetters sowie der Teilnehmer durch unsere geschulten Bergführer durchzuführen.