MENÜ MENÜ SCHLIESSEN

Prijakt Westgrat

  • 5hGehzeit
  • 1050mHöhenmeter Aufstieg
  • 9Gesamte Wegstrecke
  • 3056 mhöchster Punkt
  • 4/5iSchwierigkeit
  • überwiegende Wegstrecke im

Tourbeschreibung

Der lange Westgrat (IV) führt spektakulär zum Gipfel. Sehr lohnende Tagestour mit kurzem Zustieg.

Zeitig in der Früh gehts gemeinsam mit dem Bergführer per Auto ins wunderschöne Leibnitztal Richtung Schoberhütte. Für all jene, die sich im Blockgelände wohl fühlen, kann der vorgelagerte Nasengrat bis ...

Der lange Westgrat (IV) führt spektakulär zum Gipfel. Sehr lohnende Tagestour mit kurzem Zustieg.

Zeitig in der Früh gehts gemeinsam mit dem Bergführer per Auto ins wunderschöne Leibnitztal Richtung Schoberhütte. Für all jene, die sich im Blockgelände wohl fühlen, kann der vorgelagerte Nasengrat bis zur Nasenscharte, (= eigentlicher Einstieg zum Westgrat) mitgenommen werden.
In rassiger Kletterei im durchwegs guten Fels, vorbei an 3 markanten Türmen, gehts zum höchsten Punkt, dem Niederen Prijakt 3056 m.

Man hat für den Abstieg zwei Möglichkeiten. Entweder geht man zum Hohen Prijakt und steigt über den etwas längeren Normalweg ab, zurück zur Schoberhütte - oder man steigt direkt vom Niederen Prijakt über den Südgrat in leichter Kletterei ab bis zur Mirschach Scharte. Von dort gelangt man sehr komfortabel und schnell zurück zum Auto.

Voraussetzungen

Gute Vorbereitung, sehr gute Kondition (400 Höhenmeter / Stunde),
Klettererfahrung, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Termine

    Diese Tagestour ist jederzeit buchbar.

    Preise

    • 1 Person€ 460 p.P.
    • 2 Personen€ 290 p.P.

    Inklusivleistungen

    Organisation durch unser Bergführerbüro und Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer.

     

    Leihausrüstung (Gurt, Steigeisen, Helm)

    Zusatzinformationen

    Die Schobergruppe steht etwas im Schatten der berühmteren Nachbarberge (Großglockner, Großvenediger) und ist in den letzten Jahren schon fast in Vergessenheit geraten. Die Gebirgsgruppe ist mit ihren markanten Gipfeln, ihrem Seenreichtum und ihrer charakteristischen Landschaft ein ideales Bergtourengebiet, wo man noch wahre Abenteuer erleben kann!

     

    Ausrüstung

    ACHTUNG

    Wir behalten uns vor die Einschätzung des Wetters sowie der Teilnehmer durch unsere geschulten Bergführer durchzuführen.