MENÜ MENÜ SCHLIESSEN

Glocknerumrundung ohne Gipfel

  • 10 hGehzeit
  • 2644 mHöhenmeter Aufstieg
  • 19 kmGesamte Wegstrecke
  • 3454 mhöchster Punkt
  • 4/5iSchwierigkeit
  • überwiegende Wegstrecke im

Tourbeschreibung

Die Skitour um den Großglockner ist so angelegt, dass dieser mit Tourenski umrundet wird. Die Glocknerumrundung beginnt mit dem Aufstieg vom Lucknerhaus (1.920m) zur Stüdlhütte auf (2.802 m). Von dort steigen  wir am nächsten Tag zum Romariswandkopf (3.511 m). Nach der Gipfelrast fahren wir über das ...

Die Skitour um den Großglockner ist so angelegt, dass dieser mit Tourenski umrundet wird. Die Glocknerumrundung beginnt mit dem Aufstieg vom Lucknerhaus (1.920m) zur Stüdlhütte auf (2.802 m). Von dort steigen  wir am nächsten Tag zum Romariswandkopf (3.511 m). Nach der Gipfelrast fahren wir über das zerklüftete Teufelskampkees oberhalb der Pasterze bis auf rund 2.400 Meter ab.

Im Anschluss folgt der anspruchsvolle und steile Anstieg über das Hofmannskees zur Adlersruhe (3.454 m). Nun geht es bergab zum Ködnitzkees, von wo aus wir wieder die Stüdlhütte erreichen. Diese Umrundung kann auch in umgekehrter Richtung gemacht werden. Diese hochalpine und äußerst lange Schitour endet mit dem Erreichen des Lucknerhauses, dem Ausgangspunkt.

Voraussetzungen

Es sollten folgende Punkte erfüllt und beherrscht werden:
• Sehr gute Grundkondition (1.800 Höhenmeter)
• Richtiges Handling mit Ski & Fell
• Spitzkehrentechnik
• Sicheres Skifahren im alpinen Gelände
• Trittsicherheit
• Schwindelfreiheit

Termine

    Termine sind im Frühjahr jederzeit möglich.
    Die Tourenbedingungen müssen natürlich stimmen!

    Preise

    • 1 Person€ 800 p.P.
    • 2 Personen€ 460 p.P.
    • 3 Personen€ 350 p.P.
    • 4 Personen€ 290 p.P.

    Inklusivleistungen

    Führung durch staatlich geprüften Kalser Berg- & Schiführer

    Zusatzinformationen

    LVS – Gerät, Lawinenschaufel und Sonde können im örtlichen Sporthandel ausgeliehen werden.

    Ausrüstung

    ACHTUNG

    Wir behalten uns vor die Einschätzung des Wetters sowie der Teilnehmer durch unsere geschulten Bergführer durchzuführen.