MENÜ MENÜ SCHLIESSEN

Wochenprogramm Sommer

  • 6 TageDauer
  • 3/5iSchwierigkeit

Tourbeschreibung

Ein "All-Inclusive-Package" der Extraklasse. Vertrauen Sie unserem Organisationstalent, Sie werden es nicht bereuen. Mit einer solchen Tour kann man nur gewinnen!

Samstag; Anreise nach Kals am Großglockner und Einchecken in ein Quartier nach Wahl. Am Abend Besprechung mit dem Bergführer über die ...

Ein "All-Inclusive-Package" der Extraklasse. Vertrauen Sie unserem Organisationstalent, Sie werden es nicht bereuen. Mit einer solchen Tour kann man nur gewinnen!

Samstag; Anreise nach Kals am Großglockner und Einchecken in ein Quartier nach Wahl. Am Abend Besprechung mit dem Bergführer über die bevorstehende Woche.

Sonntag; Klettertag im Sportklettergarten – Wir lernen, uns beim Klettern zu bewegen, das Sichern und Standplatzbau, klettern von Mehrsseillängen uvm.

Montag; der erste Berg will bestiegen werden! Nach gemütlichem Frühstück geht es auf die Blauspitze, über den Ostgrat oder den Klettersteig. Dort können wir Erlerntes vom Vortag direkt umsetzen und genießen den Tag im Angesicht des Großglockners.

Dienstag; heute geht es über Umwege hinauf zu unserem nächsten Stützpunkt für die weiteren Tage, auf die Stüdlhütte. Wir starten beim Lucknerhaus und wandern auf das Figerhorn (ca. 2,5 h). Nach einer gemütlichen Rast, geht es über einsame Böden runter Richtung Teischnitztal und dann folgt ein letzter Aufstieg zur Stüdlhütte.

Mittwoch; am heutigen Tag werden wir fürs erste Mal in dieser Woche über 3000 Meter kommen. Wir steigen auf zum Teischnitzkees (Gletscher), das wir gestern schon den ganzen Tag beobachten konnten und werden am Gletscher und in den Gletscherbrüchen den Tag mit Spaltenbergeübungen, Steigeisentechniken und Staunen verbringen, wenn man das Innere einer Spalte erleben darf.

Donnerstag; das erlernte will geübt werden, deshalb starten wir zu einer sehr schönen Gletschertour, dem 3511m hohen Romariswandkopf, und wer weiß, vielleicht muss die gestern Erlernte - die Spaltenbergetechnik - gleich eingesetzt werden!

Freitag; unser letzter Tourentag und zugleich die schönste Tour – der Großglockner, höchster Berg Österreichs. Gut akklimatisiert starten wir um 05.30 Uhr von der Stüdlhütte Richtung Adlersruhe (Erzherzog Johann Hütte- Höchste Hütte Österreichs) und von dieser noch ca. 1,5 Stunden zum Gipfel auf 3798m. Auf dieser Tour werden wir nochmal all die gelernten Techniken der vergangen Woche anwenden und uns über das Erlernte und die wunderbare Aussicht vom höchsten Berg Österreichs erfreuen!
Auf der Stüdlhütte feiern wir den Gipfel und die erfolgreiche Woche. Anschließend Verabschiedung vom Bergführer und selbständiges absteigen zum Lucknerhaus, wo nach einer Sauna und gutem Abendessen die letzte Nacht verbracht wird.

Voraussetzungen

Gute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Termine

    Die Tourenwoche ist außerhalb der ausgeschriebenen Termine jederzeit auf Anfrage möglich.

    Preise

    • 1 Person€ 3120 p.P.
    • 2 Personen€ 1795 p.P.
    • 3 Personen€ 1350 p.P.
    • 4 Personen€ 1420 p.P.

    Inklusivleistungen

    Organisation durch unser Bergführerbüro und Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer.

     

    Leihausrüstung (Gurt, Steigeisen, Helm), Glocknerurkunde & Gipfelschnaps im Bergführerbüro

    Zusatzinformationen

    Diese abwechslungsreiche Woche nimmt 7 Tage in Anspruch, daher bitten wir um eine möglichst frühzeitige Anmeldung der Tour!

    Ausrüstung

    ACHTUNG

    Wir behalten uns vor die Einschätzung des Wetters sowie der Teilnehmer durch unsere geschulten Bergführer durchzuführen.