Großglockner Sommer

MIT DER ERFAHRUNG HEIMISCHER BERGFÜHRER

In erster Linie waren und sind es gerade die Kalser Bergführer, die viele Menschen zum ersehnten Gipfel hinaufführen. Seit 1869 sind wir mit Gästen am Großglockner unterwegs. Bodenständigkeit und Ehrlichkeit zeichnen uns aus!

Bergführer Kals_adidas_klein

 

Erleben Sie mit den Kalser Berg- und Schiführern den Großglockner mit seinen vielfältigen Naturerscheinungen inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. Ein gut funktionierendes Vermittlungsbüro ist Garant für gelungene Glocknerbesteigungen.

Der Lohn dafür ist eine wunderschön gestaltete Urkunde als Erinnerung an eine geführte Glocknertour mit Unterschrift des Bergführers.

 



NEWS

BENEFIZVORTRAG FÜR NEPAL IM KOLPINGSAAL LIENZ AM 29. MAI UM 20.00

herbert Mayerhofer

mit Herbert Mayerhofer Wirt der Elberfelderhütte.

Liebe NepalfreundInnen,
wie ihr alle sicher aus den Medien erfahren und gesehen habt ist Nepal im
Ausnahmezustand und benötigt dringend Hilfe – auch von uns. Es macht wenig Sinn
Spenden wie Zelte, Bekleidung, oder Ähnliches ins Land zu schicken, da sämtliche
Lieferungen an Hilfsgütern fast ausschließlich per Flugzeug nach Nepal kommen. Viele
Hauptstraßen von Indien und Tibet her sind schwer beschädigt, vor allem nach dem zweiten
Erdbeben vom 12. Mai 2015.
Geld ist das Einzige und in Zukunft auch das Wichtigste für den Wiederaufbau Nepals!
Viele von euch wissen es – ich reise schon über 30 Jahre lang regelmäßig in das Land am
Himalaya und habe seitdem 1498 Tage in Nepal verbracht und möchte ebenfalls Hilfe
leisten. Ich bin diesem Land, wie viele von euch, sehr verbunden und sehe es als meine
zweite Heimat. Es ist mir daher auch ein sehr großes Anliegen Freunden, Familien und
Bergführerkollegen in Nepal, welche ihr Hab und Gut verloren haben und Glück haben noch
am Leben zu sein, direkt zu helfen!
Die Gesamteinnahmen aus meinem Benefizvortrag „31 Jahre Nepal“ werde ich zusammen
mit Karin Strasser direkt in die Dörfer unserer Freunde Lakpa Dorje Sherpa aus Chitre und
Lakpa Norbu aus Samagaon bringen um gemeinsam am Wiederaufbau zu helfen! Des
Weiteren wird ECO HIMAL einen Teil der Spenden übernehmen und die vielen zerstörten
Schulen und Gesundheitsposten wieder aufbauen.
„31 Jahre Nepal“ ein Rückblick auf Augenblicke – Freunde – Verbindungen – Familien -
Erlebnisse – Begegnungen – Berührungen – Berge mit + ohne Gipfel…mein Leben
„Tashi Delek – Glück und Segen“
Herbert Mayerhofer
19. Mai, 19.30 Uhr in Pottenstein, Herrenhaus
20. Mai, 19.30 Uhr in Winzendorf, Volksheim
27. Mai, 19.30 Uhr in Krumpendorf, Gemeindesaal
Kletterhalle Wien, Anfang Juni!
Eintritt: Freie Spende für Nepal

Änderung der Gruppengröße am Großglockner

Aufgrund der Veränderungen der letzten Jahre am Großglockner, vor allem am Glocknerleitl, wird ab nächster Sommersaison 2015 der Großglockner Normalanstieg nur mehr mit 3 Personen pro Bergführer durchgeführt! Dadurch können wir den Teilnehmern weiter eine qualitätsvolle Führung auch bei ungünstigen Bedingungen am Berg bieten.

Erfolgreiche Besteigung