glockner-normalanstieg
Winter Angebot Sommer Angebot

TERMINE »

14.Dez.2017
Eiskletterkurs Level 2

Erfahrung mit Klettern und Steigeisengehen sind hier notwendig. Die Klettertechnik, Sicherungstechnik und die ersten Schritte im Vorstiegsklettern werden hier geübt

29.Dez.2017
Freeridedays

Die besten Freerideabfahrten im Süden der hohen Tauern mit den heimischen Guides erleben!
mehr »

2.Jan.2018
Vollmondskitour

Eine kleine Skitour, die zu den aussichtsreichsten Osttirol zählt, mit Abendessen am Blauspitz Restaurant und anschließender Abfahrt über die Piste bei Vollmond!

Anfrage Normalanstieg

Kals Winterbilder (35).jpgKlein

Am Ausgangspunkt

 

 

 

 

 

 

 

 

TOURENBESCHREIBUNG
Treffpunkt für die Winterbesteigung des Großglockners ist das Lucknerhaus (1.918 m) direkt am Ende der Kalser Großglocknerstraße. Von dort aus geht es in ca. 2,5 Stunden zur Stüdlhütte auf 2.802 m. Diese ist ab Anfang März bewirtschaftet, ansonsten ist für konditionsstarke Bergsteiger der Aufstieg zum Großglockner auch in einem Tag möglich.

Stüdlhütte 2.802m

Stüdlhütte 2.802m

Großglockner Südwand

 

 

 

 

 

Ab der Stüdlhütte erreicht man über das Ködnitzkees (Gletscher) und einem anschließenden kurzen Felsgrat die Adlersruhe (Erzherzog Johann Hütte 3.454 m). Das Skidepot wird je nach Verhältnisse vor oder nach der Adlersruhe angelegt.

Adlersruhe

Die letzten Meter zur Adlersruhe

Glockner mit Schi_klein_RieplerC

Kurz vor dem Glocknerleitl

 

 

 

 

 

Danach geht es mit Steigeisen weiter über den Kleinglockner und Glocknerscharte auf den höchsten Punkt Österreichs. Der Abstieg bzw. die Abfahrt erfolgt großteils über die Aufstiegsroute.

Kleinglockner

Kleinglockner

Glocknerkreuz mit Anraum

Glocknerkreuz mit Anraum

 

 

 

 

 

VORAUSSETZUNGEN
Folgende Punkten sollten erfüllt und beherrscht werden:
• Kondition für 400 Höhenmeter/ Stunde
• Richtiges Handling mit Ski & Fell
• Sichere Spitzkehrentechnik
• Trittsicherheit
• Schwindelfreiheit
• Sicheres Schifahren im alpinen Gelände

TERMINE
Wenn möglich bitte um frühzeitige Anmeldung der Tour.

GRUPPEN
Maximal 3 Personen

PREISE
3 Personen € 215,-
2 Personen € 285,-
1 Person     € 485,-

PREISE STÜDLGRAT WINTER
2 Personen € 310,-
1 Person     € 525,-

Angegebene Preise pro Person.
Bezahlung in bar.
Bei der Großglockner – Tagestour gilt derselbe Preis.

ENTHALTEN 
Leihausrüstung (Gurt, Steigeisen, Helm), Hüttenreservierung und Glocknerurkunde

ZUSATZINFO
LVS – Gerät, Lawinenschaufel und Sonde kann im örtlichen Sporthandel ausgeliehen werden

Erfolgreiche Besteigung

Erfolgreiche Besteigung

NÜTZLICHE LINKS
Wetter hier…
Webcam Lucknerhaus hier…
Lawinenlagebericht www.lawine.at

INFOBLATT & AUSRÜSTUNGSLISTE (pdf)


Kontaktinformationen

Infotelefon: 0043.(0)664.4161289