header eis
Winter Angebot Sommer Angebot

TERMINE »

12.Jan.2018
3. Eiskletterfestival Osttirol

Vom 12 - 14 Jänner 2018 findet die dritte Auflage des Eiskletterfestivals im Eispark Osttirol statt! Stargast Robert Jasper, Firmenausstellungen, kostenlose Workshops, 3.Osttirol Eismaster uvm.!!!

Eis- und Mixedklettern

Felbertauern, Gasteinertal, Dolomiten, Kandersteg

Ob einsame lange Eistouren in Osttirol, Eisklassiker im Gasteinertal oder Dolomiten, sowie im Eis- und Mixedklettermekka Kandersteg, mit den Eiskletterprofis aus dem Kalser Tal sind Sie bestens beraten!
Einige Klassiker verschiendener Schwierigkeitsgrade und Klettermekkas rund um den Alpenbogen haben wir in unserem Programm aufgenommen. Für weitere individuelle Wunschziele stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Um unseren hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, werden in diesem Bereich je nach Tour max. 2 Personen pro Bergführer angenommen. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Eis- und Mixedklettern hat uns schon über den Alpenraum hinweg zu den steilsten Eisfällen und Nordwänden der Welt geführt (siehe Kalser Bergführer unterwegs), somit steht für den meisten der Kalser Bergführern das Führen von Eis- und Mixedrouten, sowie Nordwänden ganz oben auf unserer Wunschliste!

Unterwegs in "Illusion" WI6, am Felbertauern

Unterwegs in „Illusion“ WI6, am Felbertauern

Am Ausstieg der "Mayerlrampe", Glockner Nordwand

Am Ausstieg der „Mayerlrampe“, Glockner Nordwand


Zu einem der wahrscheinlich sichersten Eisklettergebieten in Österreich zählt der Felbertauern. Stationiert beim Matreier Tauernhaus, gleich auf der Südseite des Felbertauerntunnels, können wir uns auf die Nord- und Südseite der Wetterscheide Alpenhauptkamm innerhalb von 15 min Autofahrt bewegen und somit unsere Eisklettertage je nach Verhältnisse (Temperaturen, Wind, Schnee,…) ausweichen. Vom Einseillängen Eisklettergarten bis zu mehrseillängen Eis- und Mixedtouren aller Schwierigkeitsgrade (!) ist für jeden sicherlich was dabei. Damit ist Eisklettervergnügen garantiert!

Im Gasteinertal sind wir ebenso sehr oft zu Gast, da es eine sehr hohe Dichte an Eisfällen und Mixedrouten aufweist. Nebenbei zählt das Anlauftal zu einem der spektakulärsten Eiskletterspots Österreichs!

Jeder Eis- und Mixedkletterer kenn die kleine Schweizer Ortschaft, die in den letzten zwei Jahrzehnten zum Eisklettermekka der Alpen schlechthin herangewachsen ist: Kandersteg. Eine sehr hohe Dichte an hervorragenden Eisfällen mit relativ kurzer Zustiegszeit wird hier geboten. Ob Richtung Öschinensee, im Gasterntal oder an der Breitwangfluh ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einziges Manko, hier und im Gasteinertal – es darf nur nicht der Föhn gehen, dann heisst es ab nach Osttirol oder in die Dolomiten 🙂

 

Die faszinierende Materie Eis!

Die faszinierende Materie Eis!

Steil ist geil :-)

Steil ist geil 🙂